Mein Tag im Winterurlaub als Nichtskifahrer

Besondere Erlebnisse abseits der Gasteiner Pisten

Eines ist klar: Das Gasteinertal besticht mit perfekten Pisten, unbeschreiblichen Aussichten und einer einzigartigen Landschaft. Aber auch Nicht-Skifahrer kommen in Bad Hofgastein voll auf ihre Kosten. Heute nehme ich Sie mit in einen Tag voller GENUSS – kulinarisch, aussichtsreich und entspannend. Im Gastein warten Wintererlebnisse der besonderen Art!

Nach einer entspannten Nacht in den weichen Federbetten im STERN wachen wir ausgeschlafen und gut gelaunt auf. Schließlich wartet ein weiterer Urlaubstag mit viel Sonnenschein und glasklarer Bergluft auf uns – und ein ganz besonderer Ausflug!

Pünktlich um 08:00 Uhr sammeln wir uns an der Talstation der Goldbergbahn. Mit dem Lift geht’s komfortabel nach oben – ganz gemütlich dem Himmel ein Stück näher. Oben angekommen führt uns eine Wanderung zum Gipfelkreuz des Kreuzkogels – und zu einem unbeschreiblichen und einzigartigen Ausblick! 400 Berggipfel umzingeln uns und thronen majestätisch im Sonnenschein. Wir befinden uns auf ca. 2.700 Meter und lassen den Blick in die scheinbar unendliche Weite schweifen – das frühe Aufstehen hat sich definitiv gelohnt!

 

gipfelfrühstück

Und dann warten auch schon knusprige Brötchen, frischer Kaffee und allerlei Leckerein in der Glas-Aluminium-Kuppel von Gerhard Garstenauer auf uns. Ein Marmeladebrot mit solcher Aussicht – was will man mehr? Regionale Köstlichkeiten und die einzigartige Kulisse machen das Frühstück unvergesslich und sorgen für lässige Fotos!

Zurück im Tal sehnt sich der Körper dann nach einer schönen Aufwärmung. In den Thermen in Gastein warten heiße Quellen mit heilendem Thermalwasser auf uns. Das mit Radon angereicherte Wasser tut unserem Körper und unserer Seele Gut – natürlich probieren wir auch gleich die neue Thermalwassermeditation aus.

entspannung-im-belbenden-gasteiner-thermalwasser

Völlig entspannt schlendern wir dann wieder zurück ins Hotel. Wir ziehen uns für ein kurzes Schläfchen in unserem gemütlich modernem Zimmer zurück und lassen den Tag bis jetzt Revue passieren – EINFACH PERFEKT, MEIN URLAUB IN GASTEIN!

Und dann steigt die Vorfreude aufs Abendessen. Regionale Produkte werden liebevoll zu harmonischen Gerichten gezaubert – Gaumenfreuden der besonderen Art.

ECHT, FRISCH und EINFACH G’SCHMACKIG – das ist scheinbar das Motto der Küche!

Nach dem Essen ziehe ich mich dann mit einem guten Gläschen Wein zurück und schau den Schneeflocken zu, wie sie leise ans Fenster klopfen. Ich plane meinen nächsten Urlaubstag.

langlaufen-gastein1

Ab auf die Piste, der Heilstollen will besucht werden, der Wellnessbereich im Stern wartet mit gemütlichen Liegen, eine Winterwanderung durchs Schneeparadies steht an, Schneeschuhwandern und Langlaufen möchte ich auch noch unbedingt. Wann soll sich denn das alles ausgehen?

Ich glaube, ich muss wieder kommen. Schon ganz bald.

Zurück nach Gastein, zurück in den STERN!

 

Bildquelle: (c) Gastein Tourismus

You may be interested also in
Leave Comment